Datenschutz

Ein Schlüssel im Schloss einer Schublade

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum angegeben Adresse des Webseitenbetreibers an uns wenden.

Google Maps

Zur Darstellung einer interaktiven Karte nutzt unsere Website die Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc. ("Google"). Indem Google Maps genutzt wird, können Informationen über Ihre Benutzung unserer Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) an Googles Server in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen und dort gespeichert werden.
Sofern es die gesetzliche Vorschrift ist, überträgt Google die durch Maps gewonnenen Daten gegebenenfalls an Dritte. Dies kann auch geschehen, soweit Dritte diese Informationen in Googles Auftrag verarbeiten.
IP-Adresse in keinem Fall mit anderen von Google gesammelten Daten in Verbindung bringen. Es wäre dennoch im Bereich des technisch Möglichen, dass Google anhand der erhaltenen Daten zumindest einzelne Nutzende identifizieren könnte. Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzerinnen und Nutzern unserer Website durch Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten. Darauf haben wir weder Einfluss, noch könnten wir in irgendeiner Weise Einfluss darauf nehmen. Dies und der Fakt, dass Daten in die USA transferiert werden, ist im Hinblick auf datenschutzrechtliche Gründe problematisch.
Sie können die Datenübertragung an Google verhindern, indem Sie den Service von Google Maps deaktivieren, bzw. unterbinden: Deaktivieren Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall sowohl die Kartenanzeige als auch einige weitere, von Google unabhängige Funktionen unserer Website nicht nutzen können.
Indem sie diese Website nutzen und die JavaScript-Funktion nicht deaktivieren, erklären Sie ausdrücklich, dass Sie in Kenntnis der problematischen datenschutzrechtlichen Lage sind. Des Weiteren erklären Sie ausdrücklich, dass Sie die Be- und Verarbeitung der über Sie gesammelten Informationen durch Google in der vorab beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck billigen.